You are here

Syngenta übernimmt Floranova, um sein Blumensegment in den schnell wachsenden asiatischen Märkten zu stärken

News
26.07.2018
news-main-signing-floranova
  • Das Floranova-Portfolio und die internationale Präsenz des Unternehmens sind relevant für schnell wachsende Märkte wie China und Indien. 
  • Syngenta und Floranova werden weiterhin als unabhängige Unternehmen agieren. 

Syngenta hat heute die Übernahme von Floranova, einem renommierten Züchter von Saatgut für Blumen und Gemüse für den Hausgarten, mit umfangreichem Portfolio und internationaler Präsenz in über 50 Ländern, bekannt gegeben.

Das vor rund 40 Jahren in Großbritannien gegründete Unternehmen Floranova, ist in der Branche als starke Marke und für die Fähigkeit bekannt, die Bedürfnisse von Produzenten in etablierten und aufstrebenden Märkten erfüllen zu können. Floranova erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz im hohen einstelligen Millionenbereich, mit einer breiten Kundenbasis von den USA und Europa bis zum Mittleren Osten und Asien.

Jeff Colegrave, Vorstandsvorsitzender von Floranova, dazu: „Ich bin stolz auf die Leistungen von Floranova in meiner Zeit als Inhaber des Unternehmens; wir konnten eine spannende Entwicklung und Wachstum durchlaufen, besonders in den asiatischen Märkten. Die Übernahme von Floranova durch Syngenta ist eine ausgezeichnete Nachricht für alle Interessengruppen und bedeutet, dass Floranova gestärkt und noch besser in der Lage sein wird, sich den Herausforderungen in einem hart umkämpften Markt zu stellen.“

news-main-floranova-flowers

 

Michael Kester, Head of Flowers bei Syngenta: „Wir sind sehr froh, dass dieser Firmenkauf möglich geworden ist, der den Produzenten helfen wird, einer sich verändernden Nachfrage der Verbraucher nach einer größeren Auswahl an Pflanzen gerecht zu werden. Das ergänzende Saatgutangebot von Floranova deckt einige wichtige Lücken im Portfolio von Syngenta ab und fügt samenvermehrbare Kulturen wie Pelargonium, Petunia, Begonia und eine unverwechselbare Produktlinie von Gemüse für den Anbau direkt am Haus, im Innenhof oder auf der Terrasse, die unter dem Label Vegetalis vertrieben wird, hinzu."

Syngenta ist mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden im Zierpflanzenbau ein etablierter Anbieter im Topf- und Beetpflanzenmarkt und beliefert von seinem Hauptsitz in Enkhuizen, Niederlande aus Produzenten auf der ganzen Welt. Syngenta ist bekannt für die Züchtung innovativer Sorten, die in der Landschaftsgestaltung und im Privatgartensegment sowohl für professionelle Produzenten als auch den Einzelhandel besondere Vorteile mitbringen.

„Wir planen, die Marke Floranova im Rahmen eines Zwei-Marken-Konzepts zu erhalten und zu nutzen“, so Kester. „Daher werden sowohl Syngenta als auch Floranova weiterhin als eigenständige Unternehmen mit eigenem Vertrieb und unterschiedlichen Portfolios agieren. Hieraus ergeben sich interessante Chancen, unsere breite Marktpräsenz im internationalen Blumenmarkt zu stärken“, fügte er hinzu.

 

 

Über Syngenta

Syngenta ist ein führendes Agrarunternehmen, das sich für die Verbesserung der Lebensmittelsicherheit einsetzt, indem es Millionen von Erzeugern ermöglicht, vorhandene Ressourcen besser zu nutzen. Durch erstklassige Forschung und innovative Pflanzenschutztechnologien arbeiten unsere 28.000 Mitarbeiter in 90 Ländern der Welt daran, die Art und Weise zu verändern, wie Kulturpflanzen angebaut werden. Wir setzen uns dafür ein, Böden vor Zerstörung zu bewahren, die Biodiversität zu fördern und ländliche Gemeinschaften neu zu beleben. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.syngenta.com und auf der englischsprachigen Seite www.goodgrowthplan.com. Folgen Sie uns auf Twitter® unter www.twitter.com/Syngenta.

Über Floranova

Floranova ist ein bekannter Züchter von Saatgut für Blumen und Gemüse für den Hausgarten mit einem starken Portfolio und Kunden in über 50 Ländern. Das vor 40 Jahren in Großbritannien gegründete Unternehmen hat sich als Saatgutanbieter mit einer starken Marke und einem treuen Kundenstamm etabliert. Die Investitionen in die Züchtung von Floranova, die von Partnern in aufstrebenden und etablierten Märkten getätigt wurden, haben dem Unternehmen den Ruf eingebracht, weltweit Qualitätsprodukte zu liefern. Die Gesellschaften Floranova und Vegetalis sind im Besitz der Icepage Ltd, einer Holdinggesellschaft, die von Syngenta übernommen wurde.