You are here

GLOBALG.A.P.

Syngenta's De Lier Standort erreicht GLOBALG.A.P. und GRASP Zertifizierung 

   

Syngenta FloriPro Services hat bekannt gegeben, dass seine Jungpflanzenproduktion in De Lier in den Niederlanden mit dem Status der Guten Landwirtschaftlichen Praxis (GLOBALG.A.P) akkreditiert worden ist und die Kontrolle der Risikobewertung für die Sozialpraktik (GRASP) ebenfalls erfolgreich bestanden hat.

Wissenschaftsbasiert und neutral in seiner Autorität (nicht gewinnorientiert), ist GLOBALG.A.P. mit GRASP ein weltweites Hauptakkreditierungssystem für die Blumenindustrie, entwickelt vom Handel, Verbrauchern und Partnern aus der Industrie, ausgeführt von unabhängigen Organen.
Die GRASP-Standards sind eine Zusicherung, dass Arbeits- und Sozialeaspekte der Firma Syngenta weltweit angemessen und beständig sind. Diese Standards beinhalten Mitarbeitervertretungen, gesetzliche Rechte, Arbeitszeiten, die Rechte von Kindern, schriftliche Aufzeichnungen und zusätzliche Vorteile.

Der Erfolg bedeutet, dass alle internen Blumenproduktionsstätten in Europa, Afrika und dem Nahen Osten jetzt GLOBALG.A.P. zertifiziert sind. Dies versichert den Kunden von Syngenta die striktesten fachlichen und Nachhaltigkeitsstandards für die Produktion von Blumen. Dieses industrieführende Engagement sichert den Anbauern von Syngenta und den Einzelhändlern, die von jenen Anbauern beliefert werden, jetzt einen großen Vorteil, der sie von anderen in der Blumenindustrie abhebt. Dieser Vorteil von nachhaltig erzeugten Pflanzen setzt sich bis zum Endverbraucher fort.

Louis Kleynhans, der Leiter von FloriPro Services sagt:

"Wir sind stolz, diese Akkreditierung erreicht zu haben und erfreut, dass dessen Vorteile überall in der Produktionskette genutzt werden können. Es war eine große Anstrengung, aber wir sind überzeugt, dass unsere Kunden dies als einen positiven Schritt vorwärts sehen werden und als einen, durch den sie profitieren können. Die Akkreditierung garantiert die Pflanzenqualität, die Sicherheit unseres Personals und den Schutz der Umwelt".

Alle Syngenta FloriPro Services Pflanzen aus eigenen Produktionsstätten tragen das GLOBALG.A.P. Zertifikat, dies zeigt das langfristige Engagement der Firma und die Investition in einen verantwortungsbewussten Umgang. Da Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, gibt es mehr als 1,000 Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) Gütesiegel. Hier hat Syngenta GLOBALG.A.P gewählt, weil es die höchsten Standards hat.

Da europäische Händler und ökologische NGOs vermehrt auf eine zertifizierte Produktion Wert legen, müssen Anbauer beweisen, dass ihre eigenen Produktionsmethoden nachhaltig sind, um konkurrenzfähig auf ihrem Markt zu bleiben. Dadurch bauen sie Vertrauen und Wohlwollen bei den Verbrauchern auf, die nachhaltig erzeugte Produkte suchen. GLOBALG.A.P. bietet Anbauern kontinuierliche Unterstützung an, um die Produktionsqualität zu verbessern, einschließlich regelmäßiger Kontrollen und Nachuntersuchungen, sowie der Integration von Industrie- und Händlerperspektiven.

Für weitere Informationen werden Anbauer eingeladen, mit ihrem Vertreter von Syngenta FloriPro Services zu sprechen oder sich die betreffenden Informationen unter www.globalgap.org zu beschaffen.